Lenkungsgruppe

Eine Lenkungsgruppe begleitet den Prozess und gewährleistet die Rückkopplung der Planungen mit der Politik und den privaten Akteuren.
Ferner entscheidet die Lenkungsgruppe über die Verwendung der Mittel aus dem öffentlich-privaten Projektfonds. Öffentliche Hand und Privatwirtschaft verfügen dazu über ein paritätisches Stimmrecht.
 
Die Mitglieder der Lenkungsgruppe:
 
  • Anita Meinelt (1. Bürgermeisterin)
  • Gerhard Beubl (SPD)
  • Josef Dollinger (Freie Wähler)
  • Andreas Müller (CSU)
  • Dr. Michael Stanglmaier (Grüne)
  • Alfred Wagner (UMB)
  • Florian Ernst (Verwaltung)
  • Melanie Falkenstein (Verwaltung)
  • Bernd Tüshaus (Jungheinrich, Industrie)
  • Susanne Heilingbrunner (Moosburg Marketing eG)
  • Ingrid Grasmeier (Moosburger Teeladen & Kleiderbasar)
  • Dr. Uwe Müller (Clariant, Industrie)
  • Christian Kargl (Hallertauer Volksbank)
  • Peter Kellner (Stadt- und Kreissparkasse Moosburg)

 

Projektmanagement:

 

Christoph Hübner (Moosburg Marketing eG- ohne Stimmrecht)

 

 

Die Lenkungsgruppe soll kein „Geheimzirkel“ sein. Regelmäßig wird über die Arbeit der Lenkungsgruppe berichtet. Es ist jedoch wichtig, die Lenkungsgruppe über eine begrenzte Zahl an Personen „arbeitsfähig“ zu halten. Da es deshalb nicht gelingen kann, alle relevanten privaten Akteure oder Institutionen dauerhaft in die Arbeit der Lenkungsgruppe einzubinden, kann der Personenkreis themenbezogen und fallweise erweitert werden.

drucken nach oben